Online Heilungsabend

Befreiung Durch das gebet des glaubens

Unser Körper ist ein Tempel Gottes und wir möchten in ihm allein Gottes Herrlichkeit Raum geben, so dass wir erfüllt sind mit seiner Liebe, Frieden, Freude, Gesundheit und Vollkommenheit. Alles andere, was nicht hineingehört, was nicht von Gott kommt, wie Sorgen, Ängste, Schmerz und Leid, muss seinem Licht weichen.

 

Denn so wie Gott einmal befahl: »Licht soll aus der Dunkelheit hervorbrechen!«, so hat sein Licht auch unsere Herzen erhellt. Jetzt erkennen wir klar, dass uns in Jesus Christus Gottes Herrlichkeit entgegenstrahlt. Diesen kostbaren Schatz tragen wir in uns, obwohl wir nur zerbrechliche Gefäße sind. So wird jeder erkennen, dass die außerordentliche Kraft, die in uns wirkt, von Gott kommt und nicht von uns selbst. 2. Kor. 4.6-7

 

Wir beten für unsere Mitmenschen das Gebet des Glaubens, halten Fürbitte und bitten um die Kraft Gottes, dass sein Geist, Heilig Geist wirkt und Befreiung und Heilung geschieht.

 

Er kann euch so reich beschenken, ja, mit Gutem geradezu überschütten, dass ihr zu jeder Zeit alles habt, was ihr braucht, und mehr als das. 2. Kor. 9.8